Neubaugebiet Goppertsweiler Halde

Downloads zum Neubaugebiet:

Planteil (Rechtsplan) (1,6 MB)
Textl. Festsetzungen und örtliche Bauvorschriften (792 KB)
Baugrunduntersuchung (14,7 MB)


Die Gemeinde Neukirch weist im Ortsteil Goppertsweiler ein Neubaugebiet in Südhanglage aus. Das Baugebiet ist verkehrsgünstig an der L333 gelegen. Im Baugebiet sind sowohl Erbbaupachtplätze der Kirche (östlicher Planbereich) wie auch Kaufplätze der Gemeinde (westlicher Planbereich) vorgesehen.
Insgesamt sind 17 attraktive Bauplätze vorhanden. Das Neubaugebiet umfasst eine Fläche von ca. 1,5 ha.
Der Bebauungsplan des Neubaugebietes wurde erstmals am 25.01.2016 beschlossen und durch ein ergänzendes Verfahren im Jahr 2017 nochmals aktualisiert. Die Erschließung des Baugebietes verzögerte sich durch ein anhängiges Normenkontroillverfahren, welches zwischenzeitlich vom Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg zu Gunsten der Gemeinde Neukirch entschieden wurde. Die Erschließungsarbeiten sollten nun zeitnah begonnen werden. Zusammen mit dem  von den Grundstückseigentümern beauftragten  Erschließungsträger wurden die notwendigen Arbeiten ausgeschrieben.
Nach der Absage der angefragten Tiefbauunternehmer ging die Gemeindeverwaltung im Mai 2018 davon aus, dass die Erschießung des Baugebiets „Goppertweiler Halde“ erst im kommenden Jahr umgesetzt werden kann.
Wieder erwartend konnte nun doch ein geeignetes uns leistungsfähiges Unternehmen gefunden und mit den erforderlichen Erschließungsnahmen beauftragt werden.
Nach dem aktuellen Zeitplan sollen die Arbeiten für die Erschießung des Baugebiets „Goppertsweiler Halde“ nun Mitte September dieses Jahres beginnen. Bedingt durch eine jahreszeitliche Bauunterbrechung im Winter wird von einer Fertigstellung der Erschließungsarbeiten im Frühjahr 2019 ausgegangen.
Auf Grund dieser positiven Entwicklung wird die Gemeinde Neukirch auch früher als bisher geplant in die Bauplatzvermarktung einsteigen. Die Vergabe der Bauplätze wird aller Voraussicht nach bereits im Herbst dieses Jahres erfolgen.

Unter den Downloads zum Neubaugebiet sind die aktuellen Bebauungsplanunterlagen eingestellt.

Die Gemeinde führt eine Interessentenliste, auf welcher sich Interessenten vormerken lassen können. Diese werden automatisch benachrichtigt, sobald der Bewerberfragebogen Bauplatz, die aktuellen Vergaberichtlinien sowie ein Plan mit Bauplatznummerierung auf dieser Seite veröffentlicht ist. Mit dem Fragebogen können sich Interessenten dann auf Bauplätze im Neubaugebiet bewerben.

Bei Interesse an freien Bauplätzen in der Gemeinde und Fragen zum Neubaugebiet wenden Sie sich bitte an:

Gemeinde Neukirch
Rüdiger Frank
Tel. 07528/92092-16
Fax 07528/92092-44
Schulstraße 3
88099 Neukirch
frank@neukirch-gemeinde.de