Besuch des Regierungspräsidenten Klaus Tappeser in Neukirch - „Tante Emma hat eine Zukunft“


Am 19.07.2022 besuchte der Regierungspräsident des Regierungsbezirkes Tübingen Herr Klaus Tappeser die Gemeinde Neukirch. Nach Begrüßung im Rathaus wurden insb. die beiden vor kurzem fertiggestellten und In Betrieb genommenen, bedeutsamen Infrastrukturprojekte der Gemeinde Neukirch die neue Ortsmitte mit Gemeinschaftsräumen („Miteinanderort“) und „Haus am Markt“ sowie der nahkauf „Tante Emma“ besichtigt.


Der Regierungspräsident war beeindruckt vom Engagement und der Tatkraft der Gemeinde und lobte das vorbildliche und zukunftsweisende Verhalten im Umgang mit der örtlichen Nahversorgung mit den Worten:
„In den letzten Jahren ziehen sich Versorgungseinrichtungen des täglichen Bedarfs, wie Lebensmittelläden, Post- und Bankfilialen, leider immer mehr aus ländlichen Räumen zurück. Das stellt auch unseren ländlich geprägten Regierungsbezirk Tübingen vor große Herausforderungen.
Umso erfreulicher, wenn es Kommunen gibt, die dieser Entwicklung erfolgreich entgegensteuern. Beispielgebend und innovativ sticht dabei die Gemeinde Neukirch im Bodenseekreis mit Bürgermeister Reinhold Schnell hervor.
Um die Ansiedlung eines Nahversorgers im Gemeindegebiet zu ermöglichen, ist die Gemeinde als Investor für den Bau des Gebäudes eingesprungen. Das ist ungewöhnlich, aber als überzeugendes Ergebnis haben die Bürgerinnen und Bürger von Neukirch nun seit einem knappen Jahr einen neuen Treffpunkt im Ort, der neben einem Lebensmittelvollsortimenter Nahkauf GüNiEs OHG Neukirch auch einen Bäcker, einen Paketshop sowie eine Sparkasse bietet – und dazu bequem per Fuß oder Fahrrad zu erreichen ist. Ohne die Investition der Gemeinde wäre dies nicht möglich gewesen.

Geschafft werden konnte dies nur mit einem vorbildlichen Miteinander zwischen Bürgermeister, dem Gemeinderat und den Menschen vor Ort. Ein Projekt das exemplarisch für die Entwicklung der Gemeinde steht. Neukirch ist fit für die Zukunft, davon konnte ich mich vor Ort überzeugen. Vielen Dank für die Einladung!“

Im Anschluss fand beim örtlichen Textilbetrieb A&R Textil eine Betriebsbesichtigung statt und die Besuchergruppe bestehend aus dem Regierungspäsidenten Klaus Tappeser mit Mitarbeitern, 1. Landesbeamten des Bodenseekreises Herrn Christopf Keckeisen, Bürgermeister Reinhold Schnell und zahlreichen Gemeinderäten/-innen und erhielten einen Einblick in die Entwicklung und Herstellung von Technischen Textilien. Der gemeinsame Ausklang fand im Landhaus Köhle statt.

Ihre
Gemeindeverwaltung Neukirch