Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

14 Wandergesellen im Rathaus Neukirch

Stärkung, Spenden und Stempel für Handwerkerinnen und Handwerker auf der Walz zu Besuch im Rathaus Neukirch

 

Gleich 14 Wandergesellen hat Bürgermeister Reinhold Schnell am Dienstag im Rathaus begrüßen und zur besonderen Lebenserfahrung beglückwünschen dürfen.

 

Erfahrungen sammeln, Reiselust und Abenteuerlust, so berichteten es die 14 Reisenden, seien die Motivation für ihre Walz. 

 

Im Rathaus der Gemeinde Neukirch wurden die Wandergesellen nicht nur mit einer kleinen Stärkung und einer Spende des Bürgermeisters empfangen: nach dem Aufsagen ihres traditionellen Spruchs erhielten die auch als „Fremdgeschriebene“ bezeichneten Wandergesellen das Siegel der Gemeinde Neukirch ins Wanderbuch, das ihre Wanderschaft dokumentiert.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 04. Juli 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Spitze auf dem Land! Technologieführer für Baden-Württemberg:

  Bis zum 31. August müssen die Aufnahmeanträge für die nächste Auswahlrunde vorliegenÜber ...

Einladung zur Gemeinderatssitzung am 22. Juli 2024

ich lade Sie hiermit zu der am Montag, 22. Juli 2024 um 19:00 Uhr stattfindenden öffentlichen ...


Kommentar schreiben

Formular ausfüllen und mitdiskutieren

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

Datenschutz*:

Kommentare (0)